3751 - Die Taschenuhrensammlung von Gerd Ahrens

AHRENS Gerd

2 Bänder, numeriert in einem Schachtel.
Pour nos amis francophones ce livre qui dépasse largement les frontières de la langue.
For our English speaking friends this book goes far beyond the boundaries of language.

Die Sammlung Ahrens gehört zu den interessantesten Taschenuhrensammlungen, die sich noch im Privatbesitz befinden. Über 20 Jahre sammelte Gerd Ahrens technisch ausgefallene Uhren vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. (Empire). Die Provenienz der Uhren reicht von der Schweiz über England, Frankreich, Deutschland bis in die USA.
Die Darstellung der Uhren ist in sieben Kapitel aufgeteilt: Uhren mit Spindel-, Zylinder-, Duplex-, Chronometer-, Drehgang-, Spezial- und Ankerhemmung (échappement). Insgesamt werden knapp 550 Taschenuhren ausführlich vorgestellt, jede Uhr mit Zifferblatt in Originalgröße und Werk, entweder ebenfalls in Originalgröße oder 1,5-fach vergrößert.
Zusätzlich gibt es zu allen Uhren Zeichnungen, die die Funktion der Hemmung (échappement) erklärt. Ergänzt wird die umfangreiche Darstellung durch ein Namens-, Orts- und Hemmungsregister sowie ein Literaturverzeichnis.

 

655 Seiten

Verlag : 2006


Sprache : deutsch

CHF 150.00